Gewächshaus kaufen

Gewächshaus kaufen

Die Möglichkeiten, die ein Gewächshaus jeder Hobbygärtnerin und jedem Hobbygärtner bietet, sind so zahlreich, wie die unterschiedlichen Modelle von Gewächshäusern die sich im Garten Center und Baufach-Handel finden. Ob Alu Gewächshaus mit Hohlkammerplatten, Tomatenhaus oder Anlehngewächshaus mit Zubehör – es sind alles Gewächshäuser, die die Vielfalt im Garten vergrößern. Im Treibhausklima entwickeln sich ideale Wachstumsbedingungen um heimische und exotische Pflanzen zu züchten oder ganzjährig Gemüse, Kräuter und Früchte früher und länger zu ernten.

Eindeckungsmaterial

Das macht den Unterschied: Je mehr das Eindeckungsmaterial in Kombination mit der Konstruktion isoliert, desto höher ist die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus. Zur Vermeidung von Pilz- und Blatt-Krankheiten an den Pflanzen muss die Luftfeuchtigkeit durch Gießen an die Pflanzenwurzeln oder durch gutes Lüften niedrig gehalten werden. Besonders bei Tomatengewächsen.

Als Eindeckungsmaterial für Gemüse Gewächshäuser werden vor allem Einfachglas und Gitter-Folie grün verwendet. Beide sind preiswert und schützen bei guter Lichtdurchlässigkeit. Auch Hohlkammerplatten und ähnliche, gut isolierende Materialien sind gut geeignet, allerdings sind sie wesentlich teurer. Hier liegt der Preisunterschied in der Stärke und UV-Beschichtung der Platten (0,04 mm bis 0,16 mm).

Die Qual der Wahl – welches Gewächshaus ist das richtige?

Bevor Sie ein Gewächshaus kaufen, ist es wichtig zu wissen, wofür es genutzt werden soll, wie groß es sein kann und was es kosten darf. Entsprechend den Anforderungen kann man dann auf Gewächshaus-Show gehen.

  • Freistehende Gewächshaus
  • Anlehngewächshaus
  • Tomatenhaus
  • Anzuchtgewächshaus
  • Frühbeet
  • Foliengewächshaus
  • Gewächshaus aus Alu
  • Gewächshaus aus Holz

Schreibe einen Kommentar